Zum Inhalt springen

Haus der Stadtgeschichte

Mannheimer Straße 189
D-55543 Bad Kreuznach
Internetseite zu Haus der Stadtgeschichte
E-Mail: stadtarchiv@bad-kreuznach.de
Telefon: 0671 / 800130



Mittwoch bis Freitag
10:00 bis 16:00 Uhr

Nur nach vorheriger Anmeldung telefonisch oder per Mail


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 2

Gehweg, geringste Breite: cm

Eingangstür, lichte Breite: 120 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 90 cm

Lichte Türbreite: 94 cm

Toilettensitz, Höhe: 48 cm


Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 2

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seitenausstieg

Anfahrt: Längsaufstellung zur Fahrbahn

Lage: an der Straße vor dem Gebäude

Anfahrtshinweise: keine Hinweise, Parkplatz aber an zentraler Stelle


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 500 cm

Tiefe gesamt: 550 cm

Bodenart: Betonverbundsteine

Bodenzustand: eben


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Fahrerseite, Fläche: auf verkehrsberuhigter Nebenstraße

Fahrerseite, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Fahrerseite, Bodenoberfläche: eben und griffig


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Beifahrerseite, Fläche: auf verkehrsberuhigter Nebenstraße

Beifahrerseite, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Beifahrerseite, Bodenoberfläche: eben und griffig


Parkplatz, Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung: Tageslicht, hell, blendfrei

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Zugangsweg zum Eingang

 

Schwellen, Stufen, Treppe

Verlauf: stufen- und schwellenlos


Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 8 Meter

Bodenart: Betonverbundsteine, eben


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben

Begegnungsfläche, Breite: 800 cm, Tiefe: 800 cm

Wendemöglichkeit(en) am Weg: am Anfang und Ende


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht, hell, blendfrei

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: nicht wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): nicht vorhanden

Wegverlauf, Tastbarkeit: taktil mit Langstock nicht ertastbar


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel

Höchste Bedienhöhe: 140 cm

Klingel befindet sich auf der Tür


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: Piktogramme, klein, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist nicht ertastbar


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Betonverbundsteine, eben und griffig

Taster zur Türöffnung außen, Lage: Tür wird von Rezeption geöffnet

Türart: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 120 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 250 cm, Tiefe: 160 cm

Bodenbelag: Teppichboden, eben und griffig


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 120 cm

Griffart Windfangtür außen: Längsstange, Höhe: cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Holzparkett, eben und griffig


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, nicht kontrastreich

Optische Merkmale der Türgriffe: nicht kontrastierend


Eingangsbereich, Information für blinde Menschen

Taktile Merkmale der Türen: taktil mit Langstock nicht ertastbar


Zurück zur Übersicht

Besucherraum

 

Raum, Bewegungsflächen innen

Hauptflure, Bodenverhältnisse: Holzparkett, eben und griffig


Stellplatz für Rollstuhl

ausreichend Stellfläche mit Stromanschluss vorhanden


Sitzgelegenheit

Stühle ohne Armlehne, Anzahl:


Ergänzende Information, Serviceangebot

Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung

Rezeptionshöhe: 80 cm


Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum, Art: Tageslicht und Beleuchtung

Beleuchtung im Raum, Helligkeit: hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Aufzug

 

Standort

Lage: Verwendung nur für Führungen

Nutzungseinschränkungen: Die Nutzung des Aufzuges ist nur in Begleitung von Mitarbeitern erlaubt!


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 90 cm

Bedienelement außen, Lage: links vor der Tür

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 100 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 118 cm

Innenraum Tiefe: 135 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf rechts und an Rückwand vorhanden

Handlauf, Höhe: 95 cm


Bedienelement innen

Lage innen: beidseitig


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell, blendfrei

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend

Der Aufzug wird vom Personal bedient


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: keine Zugangshemmnisse

Lage: Vom Besucherraum über den Flur erreichbar

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: es ist nur ein Symbol an der Toilettentür

Der Zugang zur Behindertentoilette ist nur mit Begleitung möglich


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 94 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 99 cm


Innenraum

Raumbreite: 217 cm

Raumtiefe: 248 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Sensor, Höhe: cm


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 48 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 147 cm, Tiefe: 248 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 248 cm, Tiefe: 105 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 75 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 15 cm

Toilettenpapier, Lage: ohne Veränderung der Sitzposition erreichbar

Spülung: Drucktaster

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 108 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 110 cm, Tiefe: 200 cm

Waschtisch, Höhe: 78 cm

Waschtisch, Breite: 60 cm

Waschtisch, Tiefe: 48 cm

Unterfahrbarkeit: Der Tisch ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 30 cm

Armatur: Dreharmatur

Seife, Lage: rechts an der Wand

Seife, Höhe: 100 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Papierhandtücher, links an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 85 cm

Spiegel, Art: Spiegel vorhanden

Spiegel, Höhe Unterkante: 90 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 190 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Erreichbarkeit: vom WC-Becken sitzend und vom Boden liegend erreichbar

Notruf, Höhe ab Boden: 5 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: weniger gut lesbar

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber